Financial Times startet Markenkampagne in Flughäfen

Montag, 18. Februar 2008
-
-

Die Wirtschaftszeitung "Financial Times" startet eine sechsmonatige Werbekampagne, die sich in erster Linie an Geschäftsreisende richtet. Die Maßnahmen bauen auf der Markenkampagne "We live Financial Times" auf, die im vergangenen Jahr den internationalen Relaunch des Titels begleitet hat. Die drei Motive (Kreation: DDB London) sollen die drei "Kernthemen der Wirtschaf", Globalisierung, Übernahmen und Fusionen sowie Unternehmergeist darstellen und werden ausschließlich in den Flughäfen Charles de Gaulle und Orly in Frankreich, Schiphol in den Niederlanden, im Flughafen Frankfurt und im Londoner City Airport zu sehen sein.

Nach einer Studie von Aviator für die "Financial Times" sind Flughäfen am besten geeignet, um die internationale Business-Community zu erreichen. Die langfristig angemieteten Werbeflächen befinden sich an ausgewählten Standorten in der Nähe von Business Lounges, Terminals oder Sichheitskontrollen mit einem hohen Anteil von Geschäftsreisenden. dh



Meist gelesen
stats