Financial Times Deutschland erhöht Anzeigenpreise

Donnerstag, 19. September 2002

Ab dem 1. Oktober müssen Anzeigenkunden bei der "FTD" deutlich mehr bezahlen. Der Preis für eine 1/1 Seite 4c steigt um 3000 Euro auf 24.000 Euro. Für die 1/1 Seite s/w steigt der Preis um 2100 Euro auf 16.600 Euro. Den stolzen Aufschlag von rund 14,5 Prozent rechtfertigt das Wirtschaftsblatt mit den gestiegenen Leistungswerten. So habe die "FTD" die verkaufte Auflage im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent gesteigert und konnte die Leserschaft in der AWA 2002 um 22 Prozent steigern.
Meist gelesen
stats