Financial Times Deutschland bietet neue Bezahldienste an

Mittwoch, 13. März 2002

Die "Financial Times Deutschland" baut ihr Informationsportfolio im Bereich mobiler Informationsdienste aus. Ab sofort haben Nutzer die Möglichkeit, Inhalte des Blattes per I-Mode-fähigem Mobiltelefon abzurufen. In Kooperation mit dem Mobilfunkanbieter E-Plus stellt die "FTD" hochwertige Nachrichten und Features für die neue I-Mode-Plattform zur Verfügung, die in verschiedenen Rubriken kostenpflichtig abgefordert werden können. Die Meldungen werden jeweils mit Headline und kurzem Einleitungstext kostenfrei auf dem Handy-Display gelistet. Der registrierte Nutzer kann sie dann als Volltext kostenpflichtig aufrufen.
Meist gelesen
stats