Financial Life Magazine macht FNet Konkurrenz

Montag, 03. Mai 1999

Unter http://www.flife.de ist jetzt das Wirtschafts- und Börsenmagazin Financial Life Magazine (FLife) im Netz gestartet. Kooperationspartner sind schon beim Start Yahoo Deutschland, der Ziff-Davis-Verlag und die Wirtschaftszeitung "Euro". Das neue Angebot richtet sich an Privatanleger wie Profis gleichermaßen. Für die Vermarktung der Website zeichnet die Münchner Real Media Deutschland verantwortlich. Zugleich wurde eine eigene Aktiengesellschaft (Financial Life Media AG) mit Sitz in Bad Homburg gegründet, unter deren Dach FLife erscheint und deren Börsengang für das kommende Jahr geplant ist. Chef des neuen Angebots ist Sönke H. Köhler, Gründer des Financial News Network, vom dem sich Köhler offiziell Ende April trennte. Für FLife rechnet Köhler bis Jahresende mit monatlich bis zu sieben Millionen Seitenzugriffen.
Meist gelesen
stats