Finalisten für Hörfunkpreis Amboss stehen fest

Dienstag, 18. April 2006

Für den Radiokreativpreis Amboss 2006 von Radio NRW stehen fünf Finalisten fest, die um einen Media-Etat von 250.000 Euro im nationalen Werbeblock des Senders kämpfen. Folgende Teams haben die Juroren aus 30 Einsendungen ausgewählt und mit einem Produktionsetat von je 10.000 Euro ausgestattet:

DEVK Versicherungen mit "Wahlkampf" (Kreation: Grabarz & Partner, Hamburg; Media: MPG Schmitter, Frankfurt), "View" mit "Ton zum Bild" (Kreation: Grabarz & Partner, Hamburg; Media: Mediaedge Cia, Hamburg), Mast Jägermeister mit "Hörspiel" (Kreation: Philipp und Keuntje, Hamburg; Media: GFMO OMD, Hamburg), Deutscher Brauer-Bund mit "Die Fehler-Kampagne" (Kreation: Rumblefish, Düsseldorf; Media: Mediacom, Düsseldorf) und Paderborner Brauerei mit "Live aus Paderborn" (Kreation: Tillmanns, Ogilvy & Mather, Düsseldorf; Meda: HMS, Wiesbaden).

Welches der Teams die Amboss-Trophäe und den Media-Etat gewinnt, wird im Rahmen der Preisverleihung am 1. Juni in Düsseldorf bekannt gegeben. se

Meist gelesen
stats