Finalisten für 1. IPTV-Award stehen fest

Mittwoch, 22. August 2007

Aus 121 Einreichungen hat die Jury des 1. Deutschen IPTV-Awards die insgesamt 29 Finalisten ermittelt, darunter Maxdome von der ProSieben Sat1-TochterSeven Senses und N-TV plus des Nachrichtensenders N-TV. Der Sieger wird am 30. August 2007 im Rahmen der Medienwoche Berlin-Brandenburg gekürt. Eingereicht werden konnten Arbeiten in den Kategorien Businessmodell, Technologie, Kreativität/Design und Content. Außerdem vergibt die Jury einen Sonderpreis für die "Beste Internationale IPTV Anwendung".

Der 1. Deutsche IPTV-Award wurde ins Leben gerufen, "um kreative Potenziale zu entdecken und zu stärken". Er wird von Teleclix und der Technischen Fachhochschule Berlin organisiert.

Der Expertenjury gehören Vertreter aus Wissenschaft, Industrie und Medien an, unter anderem Norbert Daut, Vice President Operator & ISP bei Arvato Mobile, Klaus Goldhammer, Gründer von Goldmedia, Frank Mackenroth, Partner bei Price Waterhouse Coopers, sowie Borris Brandt, Geschäftsführer Endemol. pap

Chart: Hier finden Sie eine Übersicht der Finalisten
Meist gelesen
stats