Fifa-Boss Blatter entlässt PR-Chef Klaus

Mittwoch, 09. Dezember 2009

Ein halbes Jahr vor der Fußball-WM 2010 in Südafrika hat sich die Fifa von ihrem Kommunikationschef Hans Klaus getrennt. Als Grund nennt der Weltverband unterschiedliche Ansichten hinsichtlich der Kommunikationsstrategie. Der Schweizer Klaus trat sein Amt als Direktor Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit erst Mitte 2008 an. Mit ihm geht bereits der vierte Kommunikationschef in der elfjährigen Amtszeit von Fifa-Boss Joseph S. Blatter.

Seinen Job übernimmt interimistisch der bisherige Leiter der Abteilung Medien, Nicolas Maingot. Dessen Job wiederum übernimmt zwischenzeitlich sein Stellvertreter Pekka Odriozola. mh
Meist gelesen
stats