Fernsehwoche mit neuer Kampagne

Donnerstag, 08. Dezember 2005

Der Programmie "Fernsehwoche" aus der Bauer Verlagsgruppe setzt bei seinem neuen Marketingauftritt ganz auf Romantik. Die neue inhouse entwickelte Werbekampagne (Bruttovolumen: 500.000 Euro) soll die Bekanntheit des neuen Markenzeichens der "Fernsehwoche" steigern: Ein Romantikherz soll den Lesern den Weg "zu den schönsten Filmen mit Herz im Fernsehprogramm weisen", wie es in einer Mitteilung des Verlages heißt. Die Printkampagne kommt in reichweitenstarken Publikumszeitschriften zum Einsatz. Gleichzeitig engagiert sich "Fernsehwoche" als Sponsor der romantischen Filme im ARD-Programm. nr

Meist gelesen
stats