Ferdinandgruppe kreiert Webauftritt für Stahlhändler Heinrich Schütt

Freitag, 22. Oktober 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ferdinandgruppe Heinrich Schütt Webauftritt


Die Hamburger Multimedia-Agentur Ferdinandgruppe hat den Internet-Etat des Stahlhändlers Heinrich Schütt gewonnen. In seinem ersten Internet-Auftritt wird sich der norddeutsche Stahlhändler vor allem der Möglichkeiten des Extranets bedienen. Kunden können sich mit speziellem Passwort in einen für sie reservierten Extrabereich im Netz einloggen und Informationen abrufen, die für die Öffentlichkeit unzugänglich sind.
Meist gelesen
stats