Felix Magath lädt seine Facebook-Freunde zur Radtour ein

Freitag, 15. Juli 2011
Bewerbern winkt eine Radtour mit dem Coach
Bewerbern winkt eine Radtour mit dem Coach

Erst als Schalker, dann als Wolf: Felix Magath postet fleißig weiter. Seine vielen Facebook-Fans scheint der Wechsel vom FC Schalke 04 zum VfL Wolfsburg nicht gestört zu haben. Die eigene Facebook-Seite, die Magath noch als Schalke-Coach startete, um den Austausch mit den Anhängern zu suchen, zählt aktuell über 200.000 Fans - obwohl er längst Coach in Wolfsburg ist. Weil man bei so vielen Freunden schon mal die Übersicht verlieren kann, lädt Magath nun einen Teil davon zum Kennenlernen ein. „Es wird mal wieder Zeit, dass wir uns austauschen - am besten persönlich! Gerne würde ich einige meiner über 200.000 Facebook-Freunde einmal treffen und mit ihnen über die kommende Bundesliga-Saison und andere Themen sprechen", schreibt der Bundesliga-Trainer. Damit spricht er vor allem diejenigen an, die gerade im österreichischen Kärnten und Umgebung sind - dort ist der Club nämlich gerade im Trainingslager.

Damit die Fans ihm nicht die Bude einrennen - was bei Facebook-Einladungen ja bekanntlich mal passieren kann -, müssen sich Interessierte „bewerben". Über einen entsprechenden Link können die Fans ihre Daten angeben und dürfen dann hoffen. Teilnahmeschluss ist Montag Vormittag. mh
Meist gelesen
stats