Felix Glauner und Frank Dovidat steigen bei Publicis aus

Mittwoch, 26. April 2000

Es war vorherzusehen, dass die Erweiterung der Frankfurter Publicis-Führung im Zuge der Übernahme von Boebel/Adam personelle Konsequenzen nach sich ziehen wird. Nachdem Beratungschef François Hartz das Handtuch geworfen hat, folgen nun Felix Glauner und Frank Dovidat seinem Beispiel. Angeblich zieht es die beiden Kreativen nach Hamburg. Ob als Team oder jeder für sich, ist nicht bekannt. Als Harald Adam Anfang April das Steuer am Main übernommen hat, waren Schwierigkeiten im Management und potenzielle Abgänge programmiert. Nun bleiben der Agentur von der alten Riege nur noch Kreativchef Ljubomir Stoimenoff und Finanzchef Horst Pflüger erhalten. Anfang Juli verstärkt die Boebel/Adam-Crew Michael Boebel, Thomas Demand und Harald Schmitt das zurzeit dezimierte Management.
Meist gelesen
stats