"Faze": Magazin für elektronische Musik startet heute

Freitag, 02. März 2012
"Faze" ist ab heute erhältlich
"Faze" ist ab heute erhältlich
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple iPad Magazin Newsstand Tom Novy


Ab heute liegt mit "Faze" ein neues Magazin für elektronische Musik am Kiosk. Wie es sich für die technikaffine Szene gehört, ist "Faze" vom Start weg auch in elektronischer Form im Newsstand von Apple für das iPad verfügbar. Inhaltlich will das Magazin mit Szene-News und zahlreichen Kritiken sowie exklusiven DJ-Compilations punkten. "Faze" verspricht durch eine in der Szene gut vernetzte Redaktion "fundiertes Hintergrundwissen mit einem untrüglichen Gespür für neue Trends und Entwicklungen in sämtlichen Bereichen der Szene". Das Heft bietet monatlich Interviews mit angesagten Musikern, Nachrichten aus den Bereichen Club und Musik, "Hunderte von Plattenkritiken", Techniktests und Neuigkeiten aus den Bereichen Technik, Lifestyle und Nightlife.

Als besondere Zugabe können sich Leser jeden Monat eine exklusive Compilation von einem angesagten DJ runterladen. Als Kolumnisten konnte die Redaktion Star-DJ Tom Novy gewinnen. Die Website Fazemag.de ist bereist online.

"Faze" erscheint monatlich in einer Druckauflage von 20.000 Exemplaren. Am Kiosk kostet das Magazin 3,90 Euro, das Jahresabo gibt es für 40 Euro. Die ganzseitige Anzeige in 4C kostet 3800 Euro. Um den Vertrieb kümmert sich die VU Verlagsunion. Der Verlag hat seinen Sitz in der Kölner Schanzenstraße. dh
Meist gelesen
stats