Favoritenkreis für Nachfolge von ZDF-Programmdirektor Bellut verengt sich

Montag, 19. September 2011
Thomas Bellut gibt die Programmdirektion im kommenden Jahr ab
Thomas Bellut gibt die Programmdirektion im kommenden Jahr ab

Offenbar gilt Norbert Himmler, Chef des auf eine junge Zielgruppe ausgerichteten Ablegers ZDFneo, als Favorit bei der Nachfolge von ZDF-Programmchef Thomas Bellut. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" in seiner aktuellen Ausgabe. Bellut verlässt den Posten, weil er im März nächsten Jahres die Nachfolge von Intendant Markus Schächter antritt. Himmler stieg beim Zweiten vom Volontär zum Hauptredaktionsleiter auf. Doch der 40-Järhige ist anscheindend nicht der einzige Kandidat. Nach "Focus"-Informationen hat auch ZDF-Kulturchef Peter Arens Chancen auf die Nachfolge Belluts.

Laut dem Nachrichtenmagazin steuerte die noch von Bellut verantwortete Programmdirektion im vergangenen Jahr 287.000 Sendeminuten vom Fernsehspiel bis zur Show und damit 54 Prozent des ZDF-Programms. ire
Meist gelesen
stats