Fast ein Milliardengewinn bei Audiofina

Donnerstag, 30. April 1998

Die luxemburgische Holding Audiofina, die CLT-Ufa zu 49 Prozent kontrolliert, erwirtschaftete 1997 einen konsolidierten Gewinn von 955 Millionen Mark. Damit versechsfachte Audiofina den Gewinn desJahres 1996 von 156 Millionen Mark. Die Gewinnsteigerung ist vor allem durch den Mehrwert von etwaeiner Milliarde Mark, der durch die Annäherung zwischen CLT und Ufa im Januar 1997 erzielt wurde, bedingt. Einbezogen in dieses Ergebnis sind aber auch die Verluste der CLT-Ufa von knapp 140 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats