"Fashion Star": Beschert Pro Sieben Claudia Schiffer ein TV-Comeback?

Mittwoch, 10. April 2013
Claudia Schiffer als Testimonial für Guess
Claudia Schiffer als Testimonial für Guess

Um Claudia Schiffer war es zuletzt in den Medien etwas ruhiger geworden. Seit Printmedien wie das Hochglanzmagazin "Vogue" sowie das "Zeit Magazin" und "Stern Fotografie" vor drei Jahren den 40. Geburtstag des blonden Topmodels mit Sonderausgaben feierten, ist die heute 42-Jährige nur noch als Testimonial für Marken wie Guess, Chanel oder Loreal zu bewundern. Das könnte sich schon bald ändern. Nach "Bild"-Informationen soll Schiffer ihre eigene Show auf Pro Sieben bekommen. Dass der Sender eine neue Show plant, erfuhr auch HORIZONT.NET.
Wie ein Pro-Sieben-Sprecher gegenüber HORIZONT.NET bestätigt, wird der Sender die TV-Show "Fashion Star" nach Deutschland bringen. Das Format, bei dem Designer ihre Kreationen feilbieten, kommt aus den USA und hat dem Sender NBC gute Quoten beschert. Die Produktion, die vom früheren Germany s Next Topmodel -Dienstleister Tresor TV verantwortet wird, soll noch im Frühjahr starten, was noch nicht feststeht ist der Ausstrahlungstermin.

Grund ist, dass noch nicht alles unter Dach und Fach ist. Auch die finale Unterschrift von Claudia Schiffer soll nach "Bild"-Informationen noch fehlen. Dazu passt, dass Pro Sieben die Berichte zu Schiffer als "Spekulation" bezeichnet, die der Konzer nicht kommentieren wolle. "Die Protagonisten von Fashion Star stehen noch nicht fest", erläutert der Sprecher.

Sollte es am Ende auf Claudia Schiffer hinauslaufen, dann wäre das ein TV-Comeback nach langer Funkstille. In Deutschland war sie zuletzt 1995 in "Claudia Schiffer Close up" zu sehen. Die, Talk-Show, in der sie Interviews mit Stars wie Dennis Hopper führte, wurde jedoch nach nur einer Folge abgesetzt. In den USA war sie 2002 in zwei Folgen der Sitcom "Dharma & Greg" zu sehen. mas
Meist gelesen
stats