Fanta Vier sind die neue Star Force von Pro Sieben

Donnerstag, 06. Mai 2010
Die Fantastischen Vier als Pro Sieben Star Force (Foto: ProSieben/ Chandra Moennsad)
Die Fantastischen Vier als Pro Sieben Star Force (Foto: ProSieben/ Chandra Moennsad)

Das nennt man wohl eine klassische Win-Win-Situation: Pro Sieben startet eine neue Imagekampagne mit den Fantastischen Vier, die als neue "Pro Sieben Star Force" auftreten. Die Hip-Hop-Band bekommt dafür reichlich Gelegenheit, ihr neues Album bei dem Sender zu promoten. Das Timing ist perfekt: Das neue Album der Fantastischen Vier "Für Dich Immer Noch Fanta Sie" kommt am 14. Mai in den Handel.

Eingefädelt hat den Deal MM Merchandising Media, die Merchandising-Tochter von Pro Sieben Sat 1. "Das passt", freut sich Patrick von Strenge, Director Marketing von Columbia Deutschland, Sony Music Entertainment Germany: "Mit Pro Sieben haben die Fantastischen Vier einen großartigen Partner gefunden, der nicht nur mit seiner Reichweite und Zuschnitt dem Approach der Band entspricht, sondern auch ein ideales Umfeld für die Umsetzung ihrer unerschöpflichen Kreativität bietet, die sich genauso auch auf ihrem neuen Album wiederfindet." 

Auch Andreas "Bär" Läsker, Manager der Fantastischen Vier und ehemaliger DSDS-Juror lobt den Deal: "Der Sender hat sich in den letzten Jahren als die erste Adresse zur Musikvermarktung etabliert und dies auf demselben qualitativ hohen Niveau wie die Fantastischen Vier. Pro Sieben und Fanta 4: ein perfektes Paar!" Mit dem Music-Label Starwatch Music, einer hundertprozentigen Tochter von Merchandising Media, hat der TV-Konzern mittlerweile eine ganze Reihe namhafter Musiker unter Vertrag, darunter Udo Lindenberg, Chris de Burgh, Monrose und Roger Cicero.

Smudo, Thomas D., Michi Beck und And.Ypsilon treten als neue "Star Force" von Pro Sieben auf: In verschiedenen Trailern sind die Fantastischen Vier mit einem Raumschiff im Auftrag guter Unterhaltung unterwegs und beschallen die Erde aus riesigen Lautsprechern mit ihrem neuen Hit "Gebt uns ruhig die Schuld". Mit einem roten Buzzer auf der Brücke können Sie sich scheinbar jederzeit ins Programm von Pro Sieben einschalten.

Den Pionieren des deutschen Hip-Hop wird dabei eine besondere Ehre zuteil: Zum ersten Mal in seiner siebenjährigen Geschichte kommt der Pro-Sieben-Claim "We love to entertain you" auf deutsch zum Einsatz, auch wenn "Wir lieben es, Euch zu unterhalten" etwas holprig klingt.

Ab Mitte Mai wird die Imagekampagne auch ins Internet verlängert. Auf der Landingpage Bugs-for-you.de (noch nicht online) infizieren Fanta 4 das Netz mit Bugs, kleinen "Entertainment-Erregern. User sollen selbst Bugs erstellen und auf verschiedenen Plattformen einbinden können. Die Kampagne wurde von der Inhouse-Agentur Creative Solutions konzeptioniert und umgesetzt. dh
Meist gelesen
stats