Fake: Klaus Funks Restaurant ist ein Tonstudio

Mittwoch, 26. November 2008
Funks neues Tonstudio
Funks neues Tonstudio
Themenseiten zu diesem Artikel:

Klaus Funk Tonstudio DDB Berlin


Tonstudio-Betreiber Klaus Funk bleibt bei seinen Leisten. Anders als vor kurzem auf HORIZONT.Net angekündigt, eröffnet der 60-Jährige unter dem Label "Stufumi" kein japanisches Restaurant, sondern ein weiteres Tonstudio. Stufumi steht dabei für "Studio Funk Mitte". Die dazugehörige Website Stufumi.jp ist Teil einer von der Agentur DDB Berlin entwickelten Viral-Kampagne, mit der auf das Projekt aufmerksam gemacht werden soll. mam   
Meist gelesen
stats