Fachzeitschrift für Automobilzulieferer

Montag, 15. März 2004

Mit "Automotive Materials" bringt der zur Klett-Gruppe gehörende Giesel Verlag einen Titel für die Automobilindustrie und ihre Zulieferer auf den Markt. Inhaltlich deckt die vierteljährliche Zeitschrift mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren den Prozess der Automobilherstellung von der Konstruktion und Produktion über die Be- und Verarbeitung bis hin zum Recycling ab. Objektleiter ist Stefan Schwichtenberg, 30. "Automotive Materials" gibt es im Abo für 39 Euro im Jahr. he
Meist gelesen
stats