Fachverlag bringt Beilage für Apotheker und Ärzte heraus

Dienstag, 22. April 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fachverlag Beilage Verlagsangabe Isenburg


Am 9. Mai erscheint die "Ärzte Zeitung" mit dem Supplement "Apotheker Plus". Der Titel soll in der Tageszeitung für Mediziner (verbreitete Auflage nach Verlagsangaben 63.000 Exemplare) alle 14 Tage freitags beiliegen und berichtet über Themen, die Apotheker und Ärzte gemeinsam interessieren. Die redaktionellen Inhalte liefert ein Fachredaktions-Team, das sich aus Mitarbeitern der Ärzte Zeitung Verlagsgesellschaft und des Springer Gesundheits- und Pharmazieverlags zusammensetzt. Beide Verlage gehören zur Verlagsgruppe Springer Business Media und arbeiten am Sitz der "Ärzte Zeitung" in Neu Isenburg unter einem Dach. "Damit brechen wir ein Tabu. Aber das war überfällig. Ärzte und Apotheker verbindet mehr als sie trennt, erklärt Harm van Maanen, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Ärzte Zeitung Verlagsgesellschaft. Mit dem Supplement will er zudem Anzeigenkunden überzeugen, da sie so künftig beide Heilberufe-Zielgruppen gleichzeitig erreichen könnten. bn 
Meist gelesen
stats