Fachpresse steigert Werbeumsätze

Donnerstag, 24. Januar 2008

Das Werbewachstum in der Fachpresse setzt sich fort. Laut der von der Vertiebsunion Meynen veröffentlichten Werbeträgerstatisktik 2007 verkauften die Fachverlage im vergangenen Jahr 3.384 Anzeigenseiten mehr als 2006 und legten damit um 4,4 Prozent zu. Die Fachpresse verzeichnet damit ein Umsatzplus von 30 Millionen Euro und liegt über dem von Nielsen Media Research ermitteln Zuwachs an Gesamtwerbeaufwand in Deutschland. Dieser legte um 3,7 Prozentpunkte zu. Besonders steil nach oben ging es für die Segmente Medizintechnik (plus 43,6 Prozent), Steingewinnung (plus 27,8 Prozent) und Fertigungstechnik (plus 23,4 Prozent).

Die Werbeträgerstatistik basiert auf der Auswertung von 377 Fachzeitschriften mit insgesamt 5.200 Ausgaben. jf



Meist gelesen
stats