Fachhandelsportal nexMart öffnet seine Pforten

Dienstag, 24. Oktober 2000

Der Stuttgarter Portalbetreiber businessMart eröffnet mit nexMart einen virtuellen Marktplatz für Werkzeuge, Beschläge sowie Produkte für Elektroinstallation, Sanitär, Heizung und Klima. Mit dem Internetportal sollen Handelsprozesse für Fachhändler und Hersteller im B2B-Bereich auf einer Plattform gebündelt und somit vereinfacht und beschleunigt werden. "Ein typischer Fachhändler arbeitet im Durchschnitt mit rund 200 Herstellern zusammen. Würde jeder dieser Hersteller ein eigenes E-Commerce-System betreiben, müsste der Fachhändler 200 unterschiedliche Bedieneroberflächen erlernen und sein Warenwirtschaftssystem 200-mal anbinden", beschreibt Uwe Schneider, Vorstandsvorsitzender und Gründer von businessMart, ein mögliches Handelsszenario. Hier soll nexMart Abhilfe schaffen. Bislang vereint das Portal Unternehmen wie Black & Decker und Metabo. Innerhalb des nächsten Jahres sollen 60 weitere Hersteller folgen. Der Launch wird begleitet von einer Direktmarketingkampagne, für die Energy-Werbung in Stuttgart verantwortlich zeichnet. Weitere Maßnahmen sollen im neuen Jahr den Bekanntheitsgrad von nexMart vor allem bei den Fachhändlern erhöhen, ein Mediaplan hierfür existiert bislang nicht.
Meist gelesen
stats