"FTD" veröffentlicht Beilage "How to spend it" zum zweiten Mal

Montag, 11. Februar 2002

Auch in der Konjunkturflaute gibt es immer noch genügend Gelegenheiten, sein Geld auszugeben. Die "Financial Times Deutschland" (FTD) veröffentlicht daher am 22. März zum zweiten Mal die Beilage "How to spend it". Von sommerlicher Haute Couture bis zum Glücksamulett soll die 50-seitige Ausgabe auf Hochglanzpapier im übergroßen Format vor allem die Top-Entscheider ansprechen.

"How to spend it" erscheint bereits seit längerem erfolgreich in anderen europäischen Publikationen der britischen Unternehmensgruppe: der englischen "Financial Times", der französischen "Les Echos" und der spanischen "Expansion". Anzeigenschluss für die deutsche Ausgabe ist der 15. Februar. Eine Vierfarbanzeige kostet 13.200 Euro.
Meist gelesen
stats