FFH-Moderatoren aufs Handy laden

Donnerstag, 28. April 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nokia Hewlett-Packard


FFH plant für den Sommer den Ausbau seiner Handy-Aktivitäten und nennt das Ganze "Visual Radio". Zusätzlich zu Infos will der Sender Bilder zum aktuell gespielten Song sowie von FFH-Moderatoren anbieten. Hörer sollen abstimmen können, welcher Titel als nächster läuft. Zudem sind regionale Wetterinformationen und Stauberichte abrufbar. "Visual Radio" entsteht in Zusammenarbeit mit Handy-Hersteller Nokia und IT-Anbieter Hewlett-Packard. ra
Meist gelesen
stats