FCB mit neuem Beiersdorf-Chef

Dienstag, 17. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Beiersdorf Hamburg Ogilvy & Mather Dove Nivea Eucerin 8x4


Foote Cone & Belding (FCB) in Hamburg hat einen neuen weltweiten Etatverantwortlichen für den Kunden Beiersdorf engagiert.Johan von Gersdorff kommt von Ogilvy & Mather, wo er sechs Jahre tätig war und zuletzt die Unilever-Marke Dove europaweit betreute. Weitere Karrierestationen waren unter anderm JWT sowie DMB & B. Auch seinem neuen Arbeitgeber ist der 38-Jährige nicht unbekannt: Er arbeitete bis Anfang 2000 als Managing Director bei FCB Wilkens in Hamburg. Die Agentur ist globale Lead Agency für Beiersdorf, die Kampagnen für Nivea, Eucerin und 8x4 für den internationalen Einsatz entwickelt, koordiniert und umsetzt.

Bei FCB verantwortet von Gersdorff in Abstimmung mit Peter John Mahrenholz und CCO Mathias Jahn die Betreuung aller von Foote Cone Deutschland geführten Beiersdorf-Etats.

FCB hatte sich im November vergangenen Jahres von den beiden Etatschefs für seinen wichtigsten Kunden, Alexander Gregor (Beratung) und Robert Mitchell (Kreation), getrennt. se

Meist gelesen
stats