FAZ stellt Anzeigenblatt "Sunday" ein

Mittwoch, 21. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

FAZ Verlagsgruppe Sparkurs Mittwochblatt


Die Verlagsgruppe FAZ verschärft ihren Sparkurs und zieht sich aus dem Markt der Anzeigenblätter zurück. Nach dem Aus für das Mittwochblatt "Sunny", das im März dieses Jahres verkündet wurde, wird nun auch "Sunday" eingestellt. Beide Blätter hatten sich in den vergangenen Jahren einen harten Preiskampf und juristische Auseinandersetzungen mit dem Blitz-Tip-Verlag geliefert.

Die Streitigkeiten sollen die FAZ-Gruppe schätzungsweise 50 Millionen Euro gekostet haben. Von der Einstellung sind 70 Mitarbeiter der Sunday Verlags- und Werbegesellschaft betroffen.
Meist gelesen
stats