FAZ-Geschäftsführung: Roland Gerschermann scheidet zum Jahresende aus

Freitag, 21. Juni 2013
Roland Gerschermann
Roland Gerschermann
Themenseiten zu diesem Artikel:

FAZ Tobias Trevisan Hellerhofstraße Verlagshaus


Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ist auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Grund: Roland Gerschermann, der das Verlagshaus in der Hellerhofstraße gemeinsam mit Tobias Trevisan führt, nimmt Ende des Jahres seinen Hut. Wie ein Sprecher gegenüber HORIZONT.NET erläutert, scheidet der langjährige Geschäftsführer aus Altersgründen bei der "FAZ" aus. Gerschermann, der 1985 zunächst die Geschäftsführung der Frankfurter Societäts-Druckerei übernahm und 2002 zusätzlich in die Geschäftsführung der "FAZ" aufrückte, wird im Juli dieses Jahres 65 Jahre alt.

Dem Sprecher zufolge wäre sein Vertrag bereits in diesem Monat ausgelaufen. Gerschermann habe sich allerdings auf Wunsch des Aufsichtsrats dazu bereit erklärt, seine Tätigkeit bis Ende Dezember fortzuführen. Die Suche nach einem Nachfolger ist bereits angelaufen. mas
Meist gelesen
stats