FAW überarbeitet Plakat & Media Grand Prix

Montag, 24. Januar 2005

Der Deutsche Plakat Grand Prix, ein Wettbewerb des Fachverband Aussenwerbung (FAW), wurde komplett überarbeitet. Die Wettbewerbsausschreibung für 2005 erfolgt unter dem neuen Namen Plakat & Media Grand Prix und geht mit überarbeitetem Logo und Auftritt in die Öffentlichkeit. Zudem wurden die Kategorien neu strukturiert und in drei Bereiche gegliedert: Bestes Plakat, Beste Verkehrsmittelwerbung und Beste Media-Strategie. Letztere ist neu hinzugekommen.

Damit soll der gewachsenen Bedeutung der Media-Strategie und den modernen Planungsmöglichkeiten in der Außenwerbung Rechnung getragen werden. Ziel des Verbandes ist, ein stärkeres Bewusstsein für die mediengerechte Gestaltung und Umsetzung von Plakatkampagnen zu schaffen.

Erstmals sind alle Informationen sowie Einreichungsformulare im Internet verfügbar. Auf der Mikrosite www.plakat-media-grand-prix.de können alle interessierten Agenturen und Werbungtreibende Ausschreibungsbedingungen nachlesen und Formulare downloaden. Einsendeschluss ist der 25. Februar 2005. nr
Meist gelesen
stats