FAM: Umsatzplus bei Ambient Media

Mittwoch, 27. Mai 2009

Die 30 Mitglieder des Fachverbands Ambient Media (FAM) konnten im Jahr 2008 rund 66,4 Millionen Euro an Bruttowerbeumsätzen verbuchen. Das entspricht einem Zuwachs von 21 Prozent im Vergleich zu 2007. Dies meldet der FAM, der die Erhebung bei der Hamburger Beratungsagentur MSCS in Auftrag gegeben hat. Thilo Raisch, Vorstandsvorsitzender des Fachverbands, ist auch für die Zukunft optimistisch, obwohl der Motor im Ambient-Media-Geschäft zu Jahresbeginn zunächst zögerlich anlief: "Die Stimmung in der Branche ist sehr positiv. Ambient Media ist in jedem Fall ein Krisengewinner." Als wichtigstes Argument für die Gattung nennt er, dass laut Bundesverkehrsministerium 87 Prozent der Bevölkerung täglich außer Haus sind. bn
Meist gelesen
stats