Expo 2000 mit Entertainment-Plattform im Netz

Mittwoch, 02. August 2000

Nach der heftigen Kritik an der Expo 2000 wollen die Verantwortlichen der Weltausstellung ihre Versäumnisse aufholen. Erst folgten neue TV-Spots und nun präsentiert sich die Expo auch im Internet neu. Unter www.expo2000.de ergänzt in Anlehnug an die Offline-Kampagne ein Entertainment-Bereich den Internetauftritt unter dem Claim "Das gibt's nur einmal, das kommt nie wieder". Zu sehen sind die Highligts des Tages und ein Gewinnspiel genauso wie Videostreams von Besuchern, die erzählen, was sie alles auf der Expo gesehen und erlebt haben. Darüber hinaus kann sich jeder Nutzer, der die neuen Werbespots im Fernsehen noch nicht oder noch mal sehen will, die Filme im Internet anschauen. Den neuen Bereich auf der Website hat die Düsseldorfer Agentur Crossworks in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur DDB entwickelt und umgesetzt.
Meist gelesen
stats