"Explore Germany": DI Unternehmer realisiert Web-Portal für US-Soldaten

Montag, 04. Februar 2013
Das Online-Portal bietet Alltagstipps für US-Familien im Großraum Wiesbaden
Das Online-Portal bietet Alltagstipps für US-Familien im Großraum Wiesbaden

In Wiesbaden werden künftig 19.000 Amerikaner leben und arbeiten. Der Grund: Die Stadt wird europäischer Hauptstützpunkt des US-Militärs. Damit die Soldaten und ihre Familien die neue Heimat besser und schneller kennenlernen, hat die ortsansässige Digitalagentur DI Unternehmer das Online-Portal Linking Germany entwickelt, das ihnen den Start in Deutschland erleichtern soll. Im Auftrag von Christina Yuko Vogel, Gründerin und Geschäftsführerin von Linking Germany, ist ein Internetangebot entstanden, das Alltagstipps wie beispielsweise interessante Ausflugsziele in der Region, Adressen englischsprachiger Tierärzte oder wichtige Tipps bezüglich deutscher Sitten bietet. Das Portal gibt Ratschläge zu den Themenbereichen Shopping, Freizeit & Sport, Reise & Kultur und Family & Kids.

Auch Einzelhändler und Dienstleister können das Online-Angebot nutzen, sich dort vorstellen und für ihre Angebote werben. Beworben wird das neue Portal unter anderem über TV-Bildschirme im Wiesbadener Headquarter des US-Militärs. jm
Meist gelesen
stats