Exodus der Hornbach-Marketer: Frank Sahler spielt für den 1. FC Köln

Mittwoch, 10. April 2013
Frank Sahler verantwortet bei Hornbach unter anderem die konzernweite die Markenführung und die Marketingstrategie. Foto: 1. FC Köln
Frank Sahler verantwortet bei Hornbach unter anderem die konzernweite die Markenführung und die Marketingstrategie. Foto: 1. FC Köln

Der Baumarktkonzern Hornbach offenbart Lücken im Marketing-Team. Nachdem Marketingvorstand Jürgen Schröcker verkündet hat, seinen Ende des Jahres auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, nimmt jetzt auch Frank Sahler seinen Hut. Der Bereichsleiter Marketing Kommunikation wechselt zum 1. FC Köln. Beim aktuell Vierten der 2. Bundesliga soll Sahler vom 1. Juni an als Leiter der Abteilung Marketing & Vertrieb den Ton angeben. Der 41-Jährige wird Nachfolger von Joachim Lange, der die Geißböcke im September vergangenen verlassen hatte, heißt es in einer Mitteilung des Clubs. Sahler sollen danach unter anderem auch Merchandising, das Lizenzgeschäft und das Sponsoring unterstehen.

Sahler wird dem Hornbach-Konzern und dessen Leadagentur Heimat offiziell noch bis Ende Mai erhalten bleiben. Als Marketingkommunikationschef arbeitet er seit 2008 für das Unternehmen mit Sitz in Bornheim. Zuvor hatte er fast vier Jahre als Marketingdirektor und Pressesprecher für das rheinland-pfälzische Traditionsnunternehmen Langguth Erben Wein & Spirituosen fungiert. fo
Meist gelesen
stats