Ex-Telekom-Chef Ricke schaut United Internet in die Bücher

Mittwoch, 20. Februar 2008
-
-

Kai-Uwe Ricke ist neuer Aufsichtsrat des Internet Service-Providers United Internet. Er tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Bernhard Dorn an. Der 46-jährige Ricke befasst sich derzeit neben seiner Aufsichtsratstätigkeit als Managing Partner von German Private Equity Partners mit dem Aufbau einer Fondsgesellschaft für den deutschen Mittelstand und ist für mehrere Private Equity Gesellschaften aktiv. Daneben gehört Ricke den Aufsichtsräten von Kabel Baden-Würtemberg und des italienischen Versicherungsunternehmens Generali, sowie verschiedenen Beiräten an. Bis 2006 war er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom.

"Kai-Uwe Ricke ist aufgrund seiner unternehmerischen Leistungen und seiner großen Erfahrung im Internet- und Telekommunikationsmarkt eine große Ergänzung unseres Aufsichtsrates", betont Aufsichtsratsvorsitzender Kurt Dobitsch. mas
Meist gelesen
stats