Ex-Reemtsma-Chef geht in Beratung

Dienstag, 08. Dezember 1998

Ludger W. Staby, 63, bis Ende Juni 1998 Sprecher des Reemtsma-Vorstands, wird zum 1. März 1999 inden Vorstand der WMP AG, Beratung für Wirtschaft, Medien und Politik, in Berlin eintreten. Gemeinsam mit WMP-Mitbegründer Hans-Erich Bilges, 54, fungiert er im Vorstand als gleichberechtigter Sprecher. Zugleich wird Staby Gesellschafter des Unternehmens. Dem Aufsichtsrat der erst vor wenigen Monaten gegründeten WMP gehört unter anderem Hans-Dietrich Genscher an. Zu den Kunden zählt die Expo 2000 in Hannover.
Meist gelesen
stats