Ex-RTL-Sportchef Burkhard Weber wird Senior Vice President Sports von Sky

Montag, 02. Mai 2011
Burkhard Weber
Burkhard Weber

Burkhard Weber wird neuer Sportchef von Sky. Er folgt auf Roman Steuer, der ab Mai den neuen Sport-Nachrichtensender Sky Sport News verantwortet. Weber bringt über 20 Jahre Erfahrung im Fernsehgeschäft mit, unter anderem als Sportchef von RTL. Für seinen neuen Posten als Senior Vice President Sports von Sky gibt der 54-Jährige seine Posten als Geschäftsführer der Produktionsfirmen Probono und Lynx and Friends auf. Weber tritt seinen neuen Job Anfang Juni an. Bei Sky verantwortet Weber die Redaktion und Produktion der Sportprogramme von Sky. Er berichtet an Carsten Schmidt, Vorstand Sport Advertising Sales und Internet.

"Ich freue mich außerordentlich, dass es uns gelungen ist, mit Burkhard Weber einen ausgewiesenen Profi und leidenschaftlichen Fernsehmacher für die Position des Senior Vice President Sports zu gewinnen. Er hat im deutschen Fernsehen Maßstäbe in der Inszenierung von Sport-Liveübertragungen sowie in der Innovation und Formatentwicklung gesetzt. Davon werden wir bei Sky stark profitieren", freut sich Sport-Vorstand Schmidt. dh
Meist gelesen
stats