Ex-Plantage-Mann Marcus Henn wird Kreativdirektor bei DDB Tribal

Dienstag, 16. August 2011
Marcus Henn
Marcus Henn

Die Berliner Agentur DDB Tribal meldet einen Neuzugang. Marcus Henn ergänzt ab sofort als Kreativdirektor das Team für den Großkunden Volkswagen. Der 39-Jährige kommt von Plantage, wo er ebenfalls als Kreativdirektor und zusätzlich als Mitglied der Geschäftsleitung tätig war. In dieser Funktion hat er unter anderem die Kunden Sony und BMW Mini betreut. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll der Texter gemeinsam mit den Kollegen die integrierte Entwicklung der Kampagnen für Volkswagen vorantreiben. "Für eine solche Marke zu arbeiten, die gemeinsam mit DDB die Geschichte innovativer Werbung wie kein anderer geprägt hat, ist für mich eine besondere Herausforderung", kommentiert Henn seinen Wechsel.

Seine Laufbahn startete er bei Lintas und Scholz & Friends. Im Jahr 2000 war er schon einmal für DDB tätig. Danach zog es ihn zu BBDO, Saatchi & Saatchi und zuletzt Plantage. mam
Meist gelesen
stats