Ex-O2-Marketingdirector Russ Shaw wird Manager bei Skype

Freitag, 17. Juli 2009
Skype will weiter expandieren
Skype will weiter expandieren

Russ Shaw, früherer Marketingdirektor bei O2, wechselt zum 1. September als General Manager in die Führungsriege von Skype. Im EMEA-Raum soll er Skype auf Mobiltelefonen breiter verfügbar machen. Für O2 verhandelte Shaw den Sponsoring-Deal über die O2-Eventhalle in London. Danach übernahm er den Posten als Global Innovation Director bei der Konzernmutter Telefonica. Vorherige Stationen waren American Express und der Finanzdienstleister Charles Schwab.

Er sei begeistert, in diesem aufregenden Entwicklungsstadium Teil von Skype zu werden, sagte Shaw dem britischen "Marketing-Magazine". Aktuell lässt Skype um den globalen Werbeetat pitchen. Die Agentur Albion, UK-Etathalter seit 2005, ist ebenfalls im Rennen. sl
Meist gelesen
stats