Ex-McCann-Manager Jan Schnau steigt bei TBWA Hamburg ein

Montag, 06. August 2012
Jan Schnau
Jan Schnau

Das Hamburger Büro von TBWA Hamburg bekommt einen neuen Managing Director. Jan Schnau, bis zur Schließung der Niederlassung Beratungschef bei McCann-Erickson Hamburg, steigt bei der Omnicom-Agentur ein. Er ersetzt Clara Schmidt-von Groeling, die die Agentur verlassen hat, "um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen", so die offizielle Sprachregelung. Schnau soll TBWA Hamburg zusammen mit Karin Reichl, Diana Pauser und Raphael Stix führen. Der 50-Jährige steigt am 1. September ein und soll vor allem den Bereich klassische Werbung verantworten. Vor seinem Engagement bei McCann-Erickson war Schnau schon einmal für TBWA tätig. Weitere Stationen: BBDO, Scholz & Friends sowie Schwarzkopf und Reckitt & Colmann (heute Reckitt-Benckiser).

TBWA Hamburg musste nach dem Verlust des Großkunden Beiersdorf Ende 2010 komplett umgebaut werden. Etwa 40 Stellen wurden gestrichen. Die Agentur hat sich nach der Übernahme von Pluspool auf das Thema Gesundheitskommunikation spezialisiert. hor   
Meist gelesen
stats