Ex-Heye-Kreativchef Norbert Herold gründet eigene Agentur

Donnerstag, 20. Januar 2011
Norbert Herold
Norbert Herold

Norbert Herold will es noch einmal wissen: Der ehemalige Kreativchef von Heye hat mit seinen früheren Weggefährten Peter Hirrlinger, Lothar Schmid und Carsten Wegerer eine eigene Agentur in München gegründet. Zusammen bringt es das Quartett auf rund 100 Jahre Werbeerfahrung. Der 68-jährige Herold unterstützt seine jüngeren Kollegen als Creative Consultant. Hirrlinger und Schmid sind die kreativen Köpfe von Wegerer, Herold, Hirrlinger, Schmid (WHHS). Wegerer leitet den Bereich Strategie. Das Team kann noch keinen Startkunden vorweisen, schaffte es aber bereits in die Endrunde von einigen hochkarätigen Pitches. Die vier Protagonisten blicken auf berufliche Stationen bei Agenturen wie Heye & Partner, Serviceplan, Saatchi & Saatchi, GGK, RG Wiesmayer und Wächter & Wächter zurück. Wegerer war zudem fünf Jahre lang bei der Fondsgesellschaft der Hypo-Vereinsbank in leitender Funktion im Marketing tätig.

Die längste Karriere hat zweifelsohne Herold hinter sich. Der gebürtige Hamburger war mehr als 30 Jahre bei McDonald’s-Stammbetreuer Heye tätig, davon mehr als zehn als Geschäftsführer Kreation an der Seite des langjährigen CEO Jürgen Knauss. 2007 erhielt er die Auszeichnung für sein Lebenswerk vom Art Directors Club für Deutschland. Mehr als 600 nationale und internationale Kreativawards gehen auf sein Konto. Voriges Jahr war er Jury-Chairman des deutschen ADC-Wettbewerbs. bu
Meist gelesen
stats