Ex-BOL-Manager Arndt Roller wechselt zu Parship

Dienstag, 13. Mai 2003

Bei der Online-Partneragentur Parship hat nun Arndt Roller als neuer Geschäftsführer das Sagen. Der 35-Jährige war in den vergangenen vier Jahren für den Onlinehändler BOL tätig, zuletzt als Geschäftsführer für Deutschland und die Schweiz. Nachdem Bertelsmann BOL verkauft hat, will Roller nun die europäische Expansion bei Parship vorantreiben. Bislang ist die 87-prozentige Tochter von Holtzbrinck Networxs in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Die Partner-Plattform ist unter anderem auf den Websites von "Zeit", "Spiegel" und "Wirtschaftswoche" integriert. Das Unternehmen beschäftigt 25 Mitarbeiter. Roller löst den Interims-Geschäftsführer Lars Langusch ab, der sich wieder auf seine Aufgaben als Investment-Manager bei Holtzbrinck Networxs konzentriert. kj
Meist gelesen
stats