Eventspezialistin Constanze Adami wechselt vom DFB zu MEC Access

Dienstag, 14. Mai 2013
Constanze Adami ist neue Client Service Direktorin bei MEC Access
Constanze Adami ist neue Client Service Direktorin bei MEC Access
Themenseiten zu diesem Artikel:

Constanze Adami Access DFB FIFA WM 2011 Fußballbund MEC Ltd.


Seit Anfang des Monats verstärkt Constanze Adami das Team von MEC Access. In dieser Spezialunit bündelt die Düsseldorfer Mediaagentur MEC alle Kommunikationsleistungen außerhalb des klassischen Mediabereichs. Adami übernimmt hier die Position des Director Client Service und berichtet an den Head of MEC Access Frank Lenßen. Die 32-Jährige kommt vom Deutschen Fussballbund (DFB), wo sie in den vergangenen drei Jahren unter anderem für die Betreuung von DFB-Sponsoren und nationalen Förderern der FIFA Frauen-WM 2011 verantwortlich war. Darüber hinaus sammelte Adami Erfahrungen in der Konzeptionierung und Aktivierung von internationalen Großveranstaltungen wie der Tour de France, dem Audi Cup und dem Laureus World Sports Award. Mit ihrem internationalen Know-how will MEC Access die Expertise in den Bereichen Sponsoringberatung und Events nachhaltig stärken und weiter ausbauen. Die Networkagentur MEC gehört zur Düsseldorfer Group M, unter deren Dach die britische WPP-Holding auch ihre Medianetzwerke Maxus, Mediacom und Mindshare sowie den Performance-Spezialisten Quisma bündelt und organisiert. ejej
Meist gelesen
stats