Eutelsat und Spreeradio 105,5 starten Pilotprojekt

Freitag, 20. August 1999

Der Berliner Radiosender Spreeradio 105,5 und der Satellitenanbieter Eutelsat präsentieren auf der Ifa ein neues Kooperationsprojekt. Ein von Eutelsat entwickeltes Konzept ermöglicht zukünftig die direkte Aufschaltung des Spreeradio-105,5-Programms auf einen der Hot-Bird-Satelliten. Der Endabnehmer kann künftig unter Nutzung des Digital Video Broadcast (DVB)-Standards mit jedem digitalen Receiver das Programm des Senders europaübergreifend empfangen. Das Projekt wird am gemeinsamen Stand der beiden Anbieter auf der Ifa präsentiert. Sie findet vom 28. August bis 5. September statt.
Meist gelesen
stats