Eurosport wird exklusiver TV-Partner der Video-Spiel-Liga

Dienstag, 22. April 2008
Der TV-Sender sichert sich Exklusivrechte an Ausstrahlung der CGS
Der TV-Sender sichert sich Exklusivrechte an Ausstrahlung der CGS

Die Eurosport Gruppe hat mit dem Pay-TV-Anbieter B Sky B einen Vertrag geschlossen, mit dem sie sich die in Europa die Exklusivrechte zur Ausstrahlung der Championship Gaming Series (CGS) sichert, der einzigen professionellen Videospiel-Liga. Die Höhepunkte von 2007 sind vom 28. April bis 3. Mai bei Eurosport 2 zur Primetime zu sehen. Die Saison 2008 wird zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres gezeigt. Damit erhalten die Programme der CGS erstmals eine erweiterte Berichterstattung in 41 Nationen Europas, darunter Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien. Auch Eurosport hofft, von der Partnerschaft zu profitieren. "Es ist eine einzigartige Chance für Eurosport 2, die jungen Zuschauer anzusprechen und die Position als der TV-Sender für die neuen Generation weiter zu festigen", sagt Arnaud Simon, Programmdirektor Eurosport und Eurosport 2. bn

Meist gelesen
stats