Eurosport nimmt den Winter in Beschlag

Dienstag, 10. Januar 2012
-
-


Biathlon, Ski-Weltcup und Vierschanzentournee: Nach dem Jahreswechsel jagt im Wintersport ein Highlight das Nächste. Der Sportsender Eurosport nimmt die Hochphase der alpinen Sportarten zum Anlass, um unter dem Motto "Wir sind der Winter" eine bundesweite Kino- und Print-Kampagne zu starten.
Im Mittelpunkt des Auftritts steht ein 45-sekündiger Kino-Spot, der unter anderem in den Lichtspielhäusern der Marke Cinemaxx zu sehen sein wird. Der Clip zeigt allerdings keine packenden Szenen der laufenden Wintersport-Saison. Stattdessen beschränkt sich der Spot auf ruhige, teilweise geradezu romantische Bilder verschneiter Straßenzüge und Landschaften. Im Off geht allerdings die Post ab: Im Hintergrund hört man Ausschnitte aus Live-Reportagen der Europsport-Kommentatoren Sigi Heinrich (Biathlon), Guido Heuber (Ski Alpin) und Dirk Thiele (Skispringen).

Die Kombination aus dramatischen Sprachfetzen und bewegenden Bildern transportiert das Sendermotto "Der ganze Sport. Alle Emotionen", welches am Ende des Spots in einer "Winter-Variante" eingeblendet wird. Eurosport verweist damit auf sein Wintersport-Angebot, das für acht Weltcups und sieben Weltmeisterschaften ganze 1.600 Stunden Sendezeit vorsieht.

Entwickelt und produziert hat den Spot die in München ansässige Produktionsgesellschaft Neue Super unter der Regie von Lennart Ruff. Der Spot ist ab sofort bis zum Ende der Biathlon-WM (Ruhpolding, 29. Februar bis 11. März) zu sehen. ire
Meist gelesen
stats