European Salary Survey 2005 neu in der Studiendatenbank von HORIZONT.NET

Mittwoch, 18. Januar 2006

Vorsicht ist die Mutter der Personalplanung. Das ist einer der Schlüsse, den man aus einer Studie in der Werbe- und Kommunikationsbranche ziehen kann, die die Beratungsgesellschaft Aquent ins Feld geführt hat. Laut der European Salary Survey 2005, deren Kernergebnisse ab sofort in der Studiendatenbank von HORIZONT.NET zu finden sind, wollen führende Agenturen, Unternehmen und Medien in Deutschland, durch bessere Umsatzperspektiven ermutigt, mehr Mitarbeiter beschäftigen. In der Studiendatenbank stellt HORIZONT.NET regelmäßig die wichtigsten Markt- und Media-Studien vor. Eine kurze Zusammenfassung, angereichert mit Charts und den grundlegenden Fakten zur jeweiligen Untersuchung, bieten einen professionellen Überblick. Neben der European Salary Survey 2005 finden Sie dort unter anderem auch den E-Mail-Trendreport EMEA, den Brand Power Report 2005 sowie die Untersuchung "Quo vadis, TV? - Entwicklungsperspektiven in Deutschland". ems
Meist gelesen
stats