Europcar kurbelt mit Printkampagne Onlineauftritt an

Montag, 12. März 2001

Der Autovermieter Europcar, Hamburg, unterstützt mit seiner aktuellen Printkampagne in "Focus", "Wirtschaftswoche", "Capital", "Spiegel" und "Börse Online" seinen Internetauftritt. Unter dem Motto "Steigen Sie ein ins E-Business" wirbt Europcar mit günstigen Mietpreisen bei Onlinebuchung. Insgesamt fünf Motive werden geschaltet, die Betreuung liegt bei Scholz & Friends, Hamburg.
Das zum Volkswagen-Konzern gehörende Unternehmen will in den nächsten zwei Jahren Marktführer werden und kündigt parallel für 2001 deutliche Preiserhöhungen bis zu 5 Prozent an. Europcar konnte nach eigenen Angaben seinen Marktanteil im verganenen Jahr auf knapp 15 Prozent in Europa und den Umsatz um 16 Prozent auf 986 Millionen Euro steigern.
Meist gelesen
stats