Europäer kaufen Weihnachtsgeschenke verstärkt online

Freitag, 18. November 2005

Tradedoubler, schwedischer Anbieter von Onlinemarketing- und Vertriebslösungen, erwartet für Europa einen Umsatzzuwachs von 20 Prozent beim Einkauf von Weihnachtsgeschenken im Internet. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Unternehmen unter anderem in Frankreich, Großbritannien und Deutschland durchgeführt hat. In Deutschland geben 21 Prozent der Befragten bereits die Hälfte ihres Geschenkbudgets im Internet aus. 46 Prozent beabsichtigen, ein Viertel ihrer Geschenke auf diesem Weg zu erwerben. Ebenfalls auf der Liste deutscher Online-Shopper ganz oben steht die Reisebuchung über die Feiertage. Den größten Vorteil des Interneteinkaufs sehen die User in der Zeitersparnis. mas
Meist gelesen
stats