Europachef William Eccleshare verlässt BBDO

Dienstag, 02. Juni 2009
William Eccleshare geht von BBDO zu Clear Channel
William Eccleshare geht von BBDO zu Clear Channel

William Eccleshare, bislang Europachef bei BBDO Worldwide, wird die Omnicom-Agentur verlassen. Wie aus Unternehmenskreisen verlautet, wechselt der Manager zu Clear Channel. Das Unternehmen zählt zu den weltweit größten Außenwerbern und ist zugleich größter Radiokonzern in den USA. Dem Vernehmen nach soll sich Eccleshare um das Outdoor-Geschäft außerhalb der Vereinigten Staaten kümmern. Clear Channel wurde voriges Jahr von den Finanzinvestoren Bain Capital und Thomas H. Lee übernommen.

Bei BBDO war Eccleshare seit Frühjar 2005 an Bord. Er kam damals von Young & Rubicam und stand als CEO & Chairman an der Spitze der Region Europa, Middle East and Africa. Früher war Eccleshare unter anderem für JWT und Ammirati Puris Lintas tätig. Ob und wie sein Posten bei BBDO nachbesetzt wird, ist noch nicht bekannt. mam  
Meist gelesen
stats