Euro-Seil wird künftig vom Deutschen Fachverlag herausgegeben

Montag, 28. Februar 2000

Ab 20. März wird die im 119. Jahrgang erscheinende Seilerei-Spezialzeitschrift "Euro-Seil. Deutsche Seiler-Zeitung" vom Deutschen Fachverlag, Frankfurt, herausgegeben. "Euro-Seil" wird dann als Heft im Heft in den viermal jährlich aufgelegten Titel "Melliand Band- und Flechtindustrie" integriert. Die Auflage beträgt 1.750 Exemplare. Das Heft im Heft wird 16 Seiten exklusive Umschlag umfassen. "Euro-Seil" ist weltweit die einzige Seilerei-Spezialzeitschrift und Verbandsorgan des deutschen Seiler-, Segel- und Netzmacherhandwerks sowie des Verbandes Schweizerischer Seilereien. Bisheriger Herausgeber war Wolfgang Weber, Schweiz.
Meist gelesen
stats