Euro RSCG entlässt Lepere und Langdon

Dienstag, 13. September 2005

Das New Yorker Werbenetzwerk Euro RSCG hat CMO Mark Lepere und Ben Langdon, CEO des Londoner Büros, entlassen.Amerikanischen Presseberichten zufolge wird Chris Pinnington, bisheriger CEO für die Großbritannien-Aktivitäten der Agentur, bis auf weiteres den Posten von Langdon übernehmen. Ob die CMO-Stelle neu besetzt wird, sei noch nicht entschieden. Langdon war im März 2004 zu Euro RSCG gekommen, Lepere wechselte ein Jahr zuvor von McCann Erickson in London zur New Yorker Agentur. Beide Führungskräfte waren von früheren Global CEO Jim Heekin angeworben worden, der im August diesen Jahres Euro RSCG verließ. se



Meist gelesen
stats