Euro RSCG beruft Geyr ins Europa-Board

Montag, 31. März 2008
Andreas Geyr
Andreas Geyr

Andreas Geyr, CEO der deutschen Euro-RSCG-Gruppe, übernimmt zusätzliche Verantwortung in dem Agenturnetzwerk. Er gehört künftig dem Top-Management für Europa an. Neben ihm wurden Gilles Berouard, CEO Euro RSCG Northern & Eastern Europe, Juan Rocamora, CEO Southern Europe und Christian de la Villehuchet, CEO Benelux, ins Europa-Board berufen. Alle vier fungieren dort künftig als Co-Managing Directors. Der 40-jährige Geyr übernimmt zudem als CEO die Verantwortung für Österreich und die Schweiz.

Die vier Mitglieder der europäischen Geschäftsführung folgen auf Pierre Lecosse, Chairman und CEO von Euro RSCG Europe, der sich in den kommenden sechs Monaten um Akquisitionen in der Asia-Pacific-Region kümmern wird. Danach wird er das Unternehmen nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit verlassen. bu

Meist gelesen
stats